Krisenkommunikation

Dialog baut Brücken

„Gerüchte suchen sich ihren Weg wie Wasser“ und wenn Wasser einmal ins Fließen kommt, ist es kaum noch aufzuhalten. Damit wir Gerüchte stoppen können, bevor die große Flut der Fehlmeldungen zu widerrufen sind, kommt es auf eine gelungene Krisenkommunikation an. 

Bei gut Wetter und schönen Zahlen tritt jeder gerne in der Öffentlichkeit auf. Doch was ist, wenn sich eine Regenwolke davor schiebt und die Aussichten nicht mehr so rosig sind? Nicht nur Großunternehmer kann eine Krise treffen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen, Einrichtungen und Vereine können davon gebeutelt werden.Genau für diese Zielgruppen sind unsere Angebote ausgelegt.

Nur durch glaubhaftes Auftreten und einer ehrlichen Kommunikation nach innen und außen, kann die Vertrauensbasis zur Öffentlichkeit, den Kunden und den Mitarbeitern gewahrt werden. Und die beginnt sinnvoller Weise lange vor der Krise

Aus der Praxis: Krisen brauchen Vertraulichkeit

Kommunikation in Krisensituationen braucht ein Höchstmaß an Vertrauen und Vertraulichkeit. Aus diesem Grund müssen wir an dieser Stelle auf Beispiele aus der Praxis leider verzichten. Gerne erzählen wir Ihnen aber im persönlichen Gespräch von unseren bisherigen Erfahrungen.

Unsere Leistungen

Mit folgenden Angeboten unterstützen wir Sie

  • Situationsanalysen
  • Relevanzbewertungen
  • Operatives Krisenmanagement
  • Erstellung von Sprachregelungen
  • Medientraining
  • Erstelung von Pressemitteilungen
  • Kunden- und Mitarbeiterkommunikation