Sechs Gemeinden bringen gemeinsam Unternehmen und Nachwuchskräfte zusammen

Freitag, 18. Oktober 2019

Sechs Kommunen haben sich zusammengetan, um am 16. Oktober Schülerinnen und Schuler in der Aula des Quenstedt-Gymnasium die Chance zu geben, Kontakte für ihre berufliche Zukunft zu knüpfen. Dazu waren beim Azubi-Studi-Speed-Dating im Steinlachtal Personalverantwortliche von 25 Unternehmen zu Gast, um die Fachkräfte von morgen kennenzulernen.

Noten, Zeugnisse und Bewerbungsmappen spielten dabei wie immer bei den Azubi-Studi-Speeddatings keine Rolle, sodass die über 120 Jugendlichen sich in den Gesprächen mit ihren persönlichen Stärken einbringen konnten.

Das nächste Azubi-Studi-Speed-Dating im Steinlachtal wird im Früjahr 2021 in Dusslingen im Schulgelände auf dem Hönisch stattfinden.